SüdpfalzTalk zur Landtagswahl

Aus dem Studio Südpfalz der #SüdpfalzTALKder #FDP zur Landtagswahl 2021 geht in die zweite Runde!

 

Live  dabei sind: Daniela Schmitt, Andy Becht, Steven WinkMdL und 

Kathleen Fahrentholz

 

Themen sind diese Woche:

- Wie schaffen wir es, dass unsere Senioren weiter am Zahn der Zeit fühlen?

- Die Mobilität haben wir als FDP in Rheinland-Pfalz federführend mitgestaltet - wo geht nun die Reise hin?

 

 

Schalten Sie ein - bei uns auf der Facebookseite unter folgender Veranstaltung finden Sie den Live-Stream:

https://www.facebook.com/events/429173218173114

Aus dem Studio Südpfalz der #SüdpfalzTALK der #FDP zur Landtagswahl 2021. Live 🎥 dabei sind:

 

Dr. Volker Wissing MdL

Carina Konrad MdB

Heiko Drieß

Andreas Wegmann

 

 

 

 

 

 

 

 

Themen sind unter Anderem:

- Schafft Rheinland-Pfalz / Deutschland noch ein Wirtschaftswunder aus der Krise?

- Hat unsere Agrarwirtschaft noch eine Zukunft?

 

Schalten Sie ein - hier bei uns auf der Facebookseite unter folgender Veranstaltung finden Sie den Live-Stream: https://www.facebook.com/events/1303318646720889

 

Und bei YouTube unter https://www.youtube.com/watch?v=iXZA8PmGsW4

Wahlkampf in Coronazeiten - Infostand in Landau

Wir trotzen Wind und Wetter!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von FDP Südpfalz (@fdp_suedpfalz)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von FDP Südpfalz (@fdp_suedpfalz)

Heiko Drieß, Kandidat im Wahlkreis 49, diskutiert in Klingenmünster zum Thema Ortsumgehung.
Heiko Drieß, Kandidat im Wahlkreis 49, diskutiert in Klingenmünster zum Thema Ortsumgehung.
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Heiko Driess (@heiko.driess)

Freie Demokraten vor Ort: Heiko Drieß und Christian Völker

Christian Völker / Heiko Drieß / Frank Weber
Christian Völker / Heiko Drieß / Frank Weber

Landtagskanditaten vor Ort besuchen Gesundheits-/Fitnesszentren u.a. Bella Vitalis

 

Vor 27 Jahren haben sich Angelika und Frank Weber selbständig gemacht. In ihren Gesundheitszentren in der Südpfalz beschäftigen sie heute mehr als 300 Mitarbeiter. Welche Auswirkungen der erneute Lockdown auf ihr Unternehmen hat, schildern sie den beiden Kandidaten für den Landtag bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten von Bella Vitalis. 

 

Seit Beginn der Corona-Pandemie hat Familie Weber mehrere Tausend Euro in ihr Hygienekonzept investiert und zusätzliche Hygienemaßnahmen ergriffen. Neben Desinfektionsspendern gibt es Trennscheiben zwischen den Geräten, spezielle Luftfilter, auch eine Nachverfolgung der Besucher ist aufgrund von digitaler Erfassung lückenlos möglich.

 

Die erneute Schließung seiner Gesundheitszentren könne er deshalb nicht nachvollziehen und bereite ihm große Sorge, berichtet Frank Weber. Mittlerweile hat dies auch massive Auswirkungen auf die Personal- & Expansionspolitik des Unternehmens. 

 

Staatliche Hilfen seien für ihn als Unternehmer keine Perspektive, er möchte vielmehr sein Geschäft wie bisher erfolgreich bestreiten, erklärt Frank Weber. Sein Wunsch an die politischen Verantwortlichen: Die Branchen, die zur Schließung verpflichtet wurden, sollten für das Jahr 2021 steuerlich entlastet werden, damit sie zumindest ein wenig die Verluste kompensieren können. 

 

Die Kanditaten der freien Demokraten haben sich zur Aufgabe gemacht die vom Lockdown betroffenen Branchen und Unternehmen zu besuchen und das politische Gespräch zu suchen. Die Unternehmer vor Ort muss man verstehen und Ihnen eine politische Stimme geben. Das ist unser Ziel so Drieß und Völker. 

 

Dr. Volker Wissing ist Spitzenkandidat zur Bundestag

07.11.2020. Auf der Landesvertreterversammlung in Mainz wurde das Team für die Landtags- und die Bundestagwahl aufgestellt.

 

Mit klaren 87,5 % wurde unser Kreis- und Landesvorsitzender Dr. Volker Wissing zum Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl gewählt. Er machte in seiner Rede klar: "Wir sind die einzige Partei, die die freie Entfaltung des Individuums über das Kollektiv stellt!".

Heiko Drieß zum Wahlkreisdandidaten zur Landtagswahl nominiert

30.10.2020. SÜDLICHE WEINSTRAßE. Die Freien Demokraten haben am Freitag in Edenkoben Ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis 49 (Südliche Weinstraße) gewählt. Heiko Drieß möchte für Dr. Volker Wissing in den Landtag nachrücken, der im Wahlkreis Südpfalz für den Deutschen Bundestag kandidiert und sich daher nicht zur Wiederwahl gestellt hat. 

Der 36jährige Heiko Drieß aus Birkenhördt ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Bereits von klein an ist er im Familienbetrieb groß geworden. Hauptberuflich arbeitet der Betriebswirt und Kaufmann im Groß- und Außenhandel in leitender Position in der Verwaltung eines großen Handelskonzern.

Seinen Schwerpunkt in der politischen Arbeit legt Heiko Drieß auf die Finanz- und Wirtschaftspolitik. Er sieht sich als Vertreter der Interessen von Arbeitnehmern auf der einen Seite und der Stärkung der kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region auf der anderen Seite. „Ich kenne die Arbeitnehmer- und die Arbeitgeberseite aus eigener Erfahrung, kann daher beide Positionen verstehen und vertreten,“ so Drieß in seiner Antrittsrede.

Ersatzbewerber zum rheinland-pfälzischen Landtag ist Andreas Wegmann aus Minfeld. Beide Kandidaten verstehen sich als Team und möchten, wenn immer möglich, die folgenden Termine gemeinsam wahrnehmen.

Dr. Volker Wissing ist neuer FDP-Generalsekretär

19.09.2020. Der a.o. Bundesparteitag in Berlin wählte Volker Wissing mit 528 der 638 abgegebenen gültigen Stimmen (82,76 %) zum FDP-Generalsekretär.

https://www.fdp.de/_volker-wissing-ist-neuer-fdp-generalsekretaer

 

Wir gratulieren unserem Kreisvorsitzenden zu seinem Amt.

Vorstandswahlen im Ortsverband Landau-Land

vlnr: Helmut Leonhard, Günther Erb, Thomas Kupper
vlnr: Helmut Leonhard, Günther Erb, Thomas Kupper

Siebeldingen 15.07.2020. Die Mitgliederversammlung des Ortsverbands Landau-Land wählte seinen neuen Vorstand. Der bisherige Vorsitzende und seine Stellvertreter wurden an diesem Abend mit überwältigender Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt.

 

Vorsitzender:

Günther Erb (Billigheim)

 

1. Stellvertreter:

Helmut Leonhard (Heuchelheim)

2. Stellvertreter:

Thomas Kupper (Mühlhofen)

 

Schriftführer: Armin Süsser (Birkweiler)

Beisitzer: 

Helmut Schmitt (Ilbesheim), Christoph Krämer (Mühlhofen), Darius Richter (Ingenheim)